Letzte Meldungen

  1. Nachrichten
  2. Publikationen
  3. Aktionen
Albert Nawipa im Krankenhaus (Foto: Familie des Opfers)

Jugendlicher in Wamena gefoltert

 04 Aug, 2017    Hits:48

Menschenrechtsverteidiger haben berichtet, dass vier Polizeibeamte der Jayawijaya Bezirkspolizei am 16. Juni 2017 einen 15-jährigen Jungen am Potikelek Markt in Wamena verhaftet und anschließend in einem nahegelegenen Polizeiposten gefoltert haben sollen. Die Beamten sollen Alberth Nawipa mit bloßen Händen, Holzstöcken...

Weiter lesen
Obby Kogoya bei seiner Verhaftung (Foto: örtlicher Aktivist)

Misshandlungsopfer vor Gericht

 04 Aug, 2017    Hits:50

Dem Studenten droht eine sechsmonatige Haftstrafe Staatsanwälte haben während der Gerichtsverhandlung am 19. Juni 2017 eine Strafe von sechs Monaten Gefängnis und ein Jahr Bewährung für Obby Kogoya gefordert. Der Papua Student wurde am 15. Juli 2016 in Yogyakarta (Provinz Zentraljawa)...

Weiter lesen

Rundbrief 1/2017

 13 Jul, 2017    Hits:91

Im 1. Rundbrief des Jahres wurde eine Zusammenfassung des neuen Menschenrechtsberichts der ICP abgedruckt. Lieselotte Janetzsky berichtete von der gemeinsamen Fachtagung des Pazifik-Netzwerks und des WPN. Siegfried Zöllner schrieb mehrere Beiträge für diesen Rundbrief: eine Reflektion über die Geschichte von...

Weiter lesen

Bitte um Unterstützung! Edison Hesegem stirbt im Krankenhaus von Jayawijaya nach Folter durch Polize…

 03 Feb, 2017    Hits:95

Menschenrechtsverteidiger aus Westpapua haben erneut von einem Folterfall in der Hochlandstadt Wamena berichtet. Der Fall ereignete sich am 11. und 12. Januar 2017 in einem Polizeiposten und dem öffentlichen Krankenhaus des Landkreises Jayawijaya, Provinz Papua. Nach Angaben von Medien und...

Weiter lesen

Skripsi Dr. Siegfried Zöllner tentang agama orang Yali sudah terbit dalam bahasa Indonesia.
Pada tanggal 19 Mei 2011 di Angguruk, kabupaten Yahukimo, dirayakan HUT ke 50 Injil masuk di Yalimo. Pada kesempatan itu Dr. Siegfried Zöllner menyerahkan karyanya tentang agama orang Yali dalam bahasa Indonesia kepada masyarakat Yali. Sampai sekarang buku itu hanya terdapat dalam bahasa Jerman. Ibrahim Peyon, sendiri seorang Yali, sebagai dosen bidang ilmu Antropologi di Universitas Cendrawasih di Jayapura, menulis tentang buku Zöllner antara lain: Kehadiran buku ini merupakan proses pewarisan budaya khususnya tradisi tekstual orang Yali yang terkait dengan keagamaan mereka.
Dengan buku ini juga orang Yali mengenal diri dan dunianya serta harga diri dan identitasnya sebagai manusia Yali yang merupakan satu kesatuan dari manusia Papua dari pengaruh penguasaan orang lain selama ini di tanah Papua. Kehadiran buku ini juga memberi makna untuk mendorong akan dapat dilakukan perlindungan dan pewarisan dengan lebih kokoh karena ada dokumen tertulisnya. Bilamana hal ini disadari, maka buku ini tentunya akan dapat menjadi pendorong dilakukannya kegiatan pendokumentasian tradisi-tradisi lisan atau tekstual orang Yali yang lain, tidak hanya oleh orang luar tetapi lebih penting lagi adalah oleh orang Yali sendiri. Akankah hal ini bisa terjadi? Ini adalah suatu beban yang harus dijawab oleh orang Yali sendiri.
“Terima kasih bapak Siegfried Zollner .... Tuhan Yesus Kristus melindungi bapak dalam usia tua. Salam hangat dari kami anak-anakmu.“

Buku ini dapat dibeli di
www.wahine-verlag.de
susanne reuter
40219 düsseldorf
tel 0211-2392-678
fax 0211-2392-663

VERANSTALTUNG BESUCHEN

5. Asientag
29.04.2017, Köln
29.04.2017, Alte Feuerwache Köln, Melchiorstr. 3, 50670 KölnAm 29. April 2017 findet der inzwischen 5. Asientag in Köln in der Alten Feuerwache statt. Organisiert wird der Tag von der Stiftung Asienhaus und dem philippinenbüro e.V. Das diesjährige Programm umfasst wieder spannende Workshops mit...
For Sale! Landgrabbing im Pazifik
11.02.2017, Wuppertal
Gemeinsame Fachtagung des Pazifik-Netzwerkes e.V. und des Westpapua-NetzwerksSamstag, 11. Februar 2017, 9:00-18:00 UhrTagungszentrum Auf dem Heiligen Berg | WuppertalIm gesamten pazifischen Raum kommt „Land“ eine besondere Bedeutung zu. So ist die eigene Identität ebenso wie der gesellschaftlic...