Die Zahl der Verhaftungen in Westpapua sind sprunghaft angestiegen. Bitte verbreiten Sie diese Info-Grafik und beteiligen Sie sich an unserer Postkartenkampagne. Protestkarten an die indonesische Botschaft können in der Koordinationsstelle bestellt werden.

Westpapua Netzwerk
Rudolfstrasse 137
42285 Wuppertal
Tel.: 0202-89004-170
Mail: wpn@westpapuanetz.de

Oder schreiben Sie eine E-Mail an die indonesische Botschaft: info@kbri-berlin.org

Textvorschlag für die e-mail an die Botschaft:

Sehr geehrter Herr Botschafter,

Ihre Regierung geht immer härter gegen indigene Papuas vor, die von ihrem Recht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch machen. Illegale politische Verhaftungen sind sprunghaft angestiegen. Allein in den drei Monaten April - Juni diesen Jahres wurden 4.198 Menschen verhaftet. Setzen Sie sich dafür ein, dass Ihre Regierung die Menschenrechte achtet, die besonders in West-Papua eklatant verletzt werden!