'Isolated' ist ein Surffilm von Justin LePera der den lang andauerten Konflikt in Westpapua von einer neuen Seite zeigt. Eine Gruppe von Surfern und ein Kamerateam reisten für die Aufnahmen nach Westpapua, welches aufgrund der dort anhaltenden Unabhängigkeitsbestregungen und Menschenrechtsverletzungen als Sperrzone für Filmemacher und Journalisten gilt. Der Film sollte ursprünglich ein Abenteuer-Surffilm werden bei dem Surfer die perfekte Welle in einer der entlegendsten Regionen der Welt suchen. Statt dessen entwickelte der Film während der Dreharbeiten eine tiefere Botschaft. Durch die Interaktionen mit den Menschen Westpapuas, erfahren die Surfer bei ihrem Aufenthalt immer mehr über die katastrophale Menschenrechtslage und den politischen Konflikt in der Region.

‘Isolated‘ ist der Versuch die Botschaft und Hoffnungen indigner Papuas auf filmerischer Ebene mit Hilfe des Surfsports an ein breites Publikum heranzutragen. Der Produzent Ryan Phillippe sagte diesbezüglich in einem Interview "Wir waren während der Dreharbeiten mit der Menschenrechtssituation in Westpapua konfrontiert. Dabei wurde uns klar, dass dieses Projekt viel wichtiger wird als ein durchschnittlicher Surffilm". Brittany Snow, Leven Rambin, Jeb Corliss, Curren Caples, Greg Hetson, Jack McCoy und viele andere haben dazu beigetragen, die Botschaft der Menschen Papuas in der Welt zu verbreiten.

Den Film anschauen