God´s Pacific People

Hamburg, 17.-18. November 2014

´God´s Pacific People´, das sind 16,5 Millionen Einwohner der pazifischen Region, von denen sich heute etwa 90% zum Christentum bekennen. Die Wahrnehmung dieser Region und ihrer Menschen in unserem Kontext beschränkt sich häufig auf die idealisierte, südpazifische Romantilk und die vermittelte ´Exotik´. In den Debatten und Konferenzen zum Klimawandel sind in den letzten Jahren einige massiv betroffene Inselstaaten in den öffentlichen Fokus geraten.

Theologisch scheint Ozeanien aber weiterhin der vergessene Teil der Einen Welt zu sein, wie Hermann Janssen unter dem Stichwort Ozianien im Lexikon für Theologie und Kirche 1993 schrieb. Theologische Debatten und Konzepte sind bei uns weitgehend unbekannt.

Die Tagung des Evanglischen Missionswerks in Deutschland (EMW) und des Zentrums für Mission und Ökumene - Nordkirche Weltweit möchte Raum für theologische Gespräche mit Menschen aus Ozeanien schaffen. Dazu sind namhafte Theologen aus der Region eingeladen.

Flyer und Programm der Tagung