Die 4. Ausgabe des Rundbriefs enthielt einen Ausschnitt aus dem aktuellen Menschenrechtsbericht der ICP zum Thema Landraub. Teil 2 vom gemeinsamen Menschenrechtsbericht des WPN und Watch Indonesia! und der Hintergrundrecherchen von Greg Poulgrain zum "Act of Free Choice" waren ebenfalls im 4. Rundbrief zu finden. Außerdem berichteten drei Personen über ihre kürzlich stattgefundenen Reisen nach Westpapua. Friedrich Tometten, der selber früher lange Zeit in Westpapua tätig war, besuchte das Hochland anlässlich des 50. Jubiläums der Kirche. Thomas Dreher war "Auf den Spuren der Ahnen", genauer, den seines Großvaters, der auf Biak als Missionar gearbeitet hatte. Johanna Bodendieck berichtete von ihrem Freiwilligenjahr mit der Vereinten Evangelischen Mission.