You are currently viewing Veranstaltung zu „Umweltaktivismus in Westpapua“ am 10. Asientag in Köln (17. September 2022)

Veranstaltung zu „Umweltaktivismus in Westpapua“ am 10. Asientag in Köln (17. September 2022)

Am 17. September findet der diesjährige Asientag der Stiftung Asienhaus in Köln unter dem Titel „Widerstand und Solidarität“ statt. In unterschiedlichen Workshop können sich Interessierte über verschiedene Formen des Widerstands in Asien informieren und mit Expert*innen in den Dialog treten.

Wann: 17. September 2022, 10:00 – 16:45 Uhr

Ort: Alte Feuerwache, Melchiorstraße 3, 50670 Köln

Die Anmeldung für den 10. Asientag erfolgt über ein Formular auf der Webseite der Stiftung Asienhaus.

Wir freuen uns sehr, dieses Jahr auch wieder Westpapua vorstellen zu dürfen und dazu auch einen Gast aus Westpapua begrüßen zu dürfen. Natalia Yewen von der Umweltorganisation PUSAKA wird uns über ihre Arbeit zu den Themen „Entwaldung“ und „Rechte Indigener“ informieren und auch über die Schwierigkeiten berichten, mit denen Umweltaktivist*innen in Westpapua alltäglich konfrontiert sind. Im Zusammenspiel mit Paula Assubuji (Heinrich Böll Stiftung Kambodscha) werden in diesem Workshop (von 11-12.30 Uhr) so zwei Frauen über zwei Regionen in Südostasien berichten und ihre Arbeit präsentieren.

Für Land, Wald und Natur: Umweltaktivismus unter Druck

Sie kämpfen gegen Abholzung, Minen, Staudämme und Monokulturen: Umweltaktivist:innen stellen sich dem Landhunger von Staaten, Unternehmen und Agrarakteuren entgegen. Doch ihr Engagement ist gefährlich: Sie werden eingeschüchtert, erfahren Gewalt, Verleumdungen, werden angeklagt und verurteilt. Mit welchen Repressalien werden Engagierte konfrontiert? Welche Strategien entwickeln sie, um ihre Ziele zu erreichen? Wie begegnen sie Widerstand? Mit Beispielen aus Kambodscha und Westpapua zeigen wir aktuelle Entwicklungen von Gruppen, die sich gegen Umweltzerstörungen und Landnahmen einsetzen, auf.

Paula Assubuji (Heinrich Böll Stiftung Kambodscha)
Natalia Yewen (PUSAKA)

Moderation: Westpapua-Netzwerk & Stiftung Asienhaus