Read more about the article Bewaffneter Konflikt in Intan Jaya: mehr als 5000 Binnenvertriebene suchen Schutz in Kirchen
Fotoquelle: Suara Papua

Bewaffneter Konflikt in Intan Jaya: mehr als 5000 Binnenvertriebene suchen Schutz in Kirchen

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles

Bewaffnete Zusammenstöße zwischen indonesischen Sicherheitskräften und der Nationalen Befreiungsarmee Westpapuas (TPN PB) sind am 26. Oktober 2021 in Intan Jayas größter Stadt Sugapa in der Provinz Papua wieder ausgebrochen.  Das…

WeiterlesenBewaffneter Konflikt in Intan Jaya: mehr als 5000 Binnenvertriebene suchen Schutz in Kirchen
Read more about the article Kinder werden Opfer von Schusswechsel in Intan Jaya – NGOs rufen zum Handeln auf
Quelle: eigenes Bild

Kinder werden Opfer von Schusswechsel in Intan Jaya – NGOs rufen zum Handeln auf

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles

Bei bewaffneten Zusammenstößen zwischen indonesischen Sicherheitskräften und der Nationalen Befreiungsarmee Westpapuas (TPN PB) in der größten Stadt Sugapa in Intan Jaya kam am 26. Oktober 2021 ein zweijähriges Kind, Melpianus…

WeiterlesenKinder werden Opfer von Schusswechsel in Intan Jaya – NGOs rufen zum Handeln auf
Read more about the article Verbindungen zwischen einem neuseeländischen Investor und der Abholzung von Wäldern in Westpapua aufgedeckt
Quelle: Newsroom.com

Verbindungen zwischen einem neuseeländischen Investor und der Abholzung von Wäldern in Westpapua aufgedeckt

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles

Recherchen des Medienportals Newsroom haben Beziehungen zwischen der großflächigen Abholzung von Wäldern in Westpapua und einem neuseeländischen Immobilienentwickler namens Neville Mahon aufgedeckt. Neville Mahon hält angeblich 51 % der Anteile…

WeiterlesenVerbindungen zwischen einem neuseeländischen Investor und der Abholzung von Wäldern in Westpapua aufgedeckt

Beziehungen zwischen Bergbauunternehmen und dem Militär – Klage gegen Menschenrechtsverteidiger – Schlichtungstreffen scheitert

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles

Im August und September berichtete das Westpapua-Netzwerk über die kürzliche erschienene NGO-Studie, die die mutmaßlichen Beziehungen zwischen Bergbauunternehmen und dem Einsatz des Militärs im Bezirk Intan Jaya aufzeigt. Am 22.…

WeiterlesenBeziehungen zwischen Bergbauunternehmen und dem Militär – Klage gegen Menschenrechtsverteidiger – Schlichtungstreffen scheitert
Read more about the article Mongabay: Abholzungen in Papua zugunsten von Zellstoffplantagen
Regenwald in Papua (Foto: Claudia Lang)

Mongabay: Abholzungen in Papua zugunsten von Zellstoffplantagen

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles

vom Westpapua-Netzwerk übersetzter Artikel - Originalbericht: Mongabay "In der östlichsten Region Indonesiens, Papua, wurde die Abholzung natürlicher Wälder auf einem Gelände festgestellt, das einer Tochtergesellschaft des südkoreanischen Papierherstellers Moorim in…

WeiterlesenMongabay: Abholzungen in Papua zugunsten von Zellstoffplantagen

Neuer Bericht des UN-Generalsekretärs nennt fünf Fälle von Kriminalisierung und Einschüchterung von Menschenrechtsverteidiger*innen, die in oder zu Westpapua arbeiten

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles

Am 17. September 2021 wurde der Jahresbericht des UN-Generalsekretärs António Guterres über die Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen, ihren Vertretern und Mechanismen im Bereich der Menschenrechte veröffentlicht. Der Bericht wurde…

WeiterlesenNeuer Bericht des UN-Generalsekretärs nennt fünf Fälle von Kriminalisierung und Einschüchterung von Menschenrechtsverteidiger*innen, die in oder zu Westpapua arbeiten

Vanuatu und Papua-Neuguinea sprechen in der UN-Generalversammlung über die Menschenrechtslage in Westpapua

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles

Westpapua auch im internationalen politischen Kontext sichtbar zu machen, ist eine Aufgabe, die besonders von Staaten des Pazifiks häufig im Rahmen der UN-Generalversammlung aufgegriffen wird. Bereits letztes Jahr berichtete das…

WeiterlesenVanuatu und Papua-Neuguinea sprechen in der UN-Generalversammlung über die Menschenrechtslage in Westpapua